Individueller, afrikanischer Zauber zur Stärkung der weiblichen Lust

Mojo: Talisman zur Stärkung der Libido

Article Image Media

Das Wort Mojo ist afrikanischen Ursprungs und bedeutet "schamanisch" oder "zaubernd". Üblicherweise handelt es sich um einen Stoffbeutel gefüllt mit Kräutern und Pulvern, und anderen geeigneten Zutaten zu einem bestimmten magischen Thema.

Sowohl die inneren, als auch die äußeren Teile eines Mojos haben eine wichtige Bedeutung. Entscheidend sind neben den Zutaten auch die Farbe. Diese Dinge werden vor der Herstellung etwa mithilfe der Zuordnung zu den Elementen, den Planeten oder anderen Systemen ausgewählt. Unsere Sexualkraft wollen mit Hilfe von Mars und Venus stärken. Am einfachsten richtest du dich hierfür nach dem Mond und den Wochentagen. Um etwas gedeihen zu lassen, wählst du einen zunehmenden Mond. Du kannst den Freitag (Freyas Tag / Venustag) oder einen Dienstag (Thiuz Tag /Marstag) wählen.

Ein Mojo ist also ein sehr individueller kleiner Zauber

Unser Libido-Mojo wurde so zusammengestellt, dass er deiner Libido ganz allgemein einen kleinen Schubser verpasst. Fühle dich frei, ihn nach deinen Bedürfnissen anzupassen. Gerne kannst du dazu etwas Räucherwerk und eine Kerze entzünden. Auch freut sich dein Mojo darüber, wenn ihm seinen "Auftrag" in Worten mitteilst.

Article Image Media

Du hast alle Zutaten für dein Mojo bereit?

Du brauchst:

  • Rotes Stück Stoff (rund), alternativ schönes Baumwollsäckchen
  • Rotte Schnur (Wolle, Stickgarn, etc.)
  • Beifuß
  • Schafgarbe
  • Erdbeerblätter
  • Rosa Pfeffer
  • Timiz Pfeffer (alternativ schwarzer Pfeffer)

Anleitung: 

Sorge für eine ruhige Umgebung und sei dir deiner Absicht bewusst. Lege das Stoffbeutelchen vor dich hin. Lege nun nach und nach von jeder Zutat ein wenig in den Beutel hinein. Fühle dabei hinein, was jede von ihnen bewirken soll.

  • Schafgarbe - mächtiges Frauenkraut, öffnet und stärkt
  • Beifuß - auch Machtwurz genannt - schenkt Wärme, reguliert den Zyklus 
  • Erdbeerblätter - sie öffnen dein Herz
  • Rosa Pfeffer - heizt das weibliche Feuer an
  • Timiz oder schwarzer Pfeffer - heizt das männliche Feuer an

Verschließe den Beutel mit dem roten Faden. Trage das Mojobeutelchen bei dir, in deiner Jacken-, Hosen- oder Handtasche. Dein kleiner Glücksbringer freut sich darüber, wenn du ihn alle paar Monate erneuerst, um seine Wirkung zu erhalten.

Hier erfährst du mehr über den Körper der Frau:

Körper der Frau

So empfindet sie noch mehr lust

Körper der Frau

Wie ihr eure Partnerin am besten verwöhnt, verrät euch Sexpertin Paula Lambert in vielen Videos. Sie weiß ganz genau, worauf sich Männer am Körper der Frau konzentrieren sollten, um sie heiß zu machen. Erfahrt hier alles rund um dieses Thema.

Mehr Informationen
Leichte Sprache: Sex mit Handicap

Leichte Sprache: Sex mit Handicap

  • Video
  • 33:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group