Anzeige
Zitronen als Dessert machen etwas her!

Zitronenkäsekuchen mit Kakaoteig

© Photocuisine

Luftiger Kuchen aus einer genussvollen Creme aus gesüßtem leichten Quark und etwas saurer Sahne, verfeinert mit einer Portion edlen aromatischen Kakao. Garniert mit selbstgemachten garnierten Limettenschalen für die süß-saure Note.

Anzeige

1

BODEN:

200 g

Mehl

2 EL

Zucker

1 Prise

Salz

1 TL

Kakaopulver

100 g

kalte Butter

1

Ei

1

AUSSERDEM:

1

Etwas Mehl für die Arbeitsfläche

1

Etwas Butter für die Form

1

BELAG:

6

Eier

500 g

Quark (20%)

250 g

saure Sahne

150 g

Zucker

50 g

Speisestärke

1 Schale

geriebene einer unbehandelten Zitrone

2 EL

Zitronensaft

1

AUSSERDEM:

1

Frischhaltefolie

1

Springform

1

Holzstäbchen

1

KANDIERTE LIMETTENSCHALEN:

3

Limetten

2,5 Tassen

Zucker

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 90 Min

Für den Zitronenkäsekuchen mit Kakaoteig:                                                                

  • Teig vorbereiten: Mehl, Zucker, Salz und Kakaopulver vermengen
  • Butter in Stückchen darüber verteilen
  • Teig zwischen den Fingern zu einer sandigen Konsistenz zerreiben
  • Ei dazugeben und alles zügig zu einer glatten Masse kneten
  • Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln
  • 3 Stunden kalt stellen
  • Backofen vorheizen (auf 180 Grad)
  • Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen
  • Springform (Ø 24cm) mit Butter einfetten
  • Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen und anschließend in die Springform füllen
  • Belag zubereiten: Eier trennen und Eiweiß steif schlagen
  • Quark mit sauerer Sahne, Zucker, Stärke, Eigelb, Zitronenschale und Zitronensaft vermengen
  • Eiweiß unterrühren
  • Masse auf den Teig geben und glatt streichen
  • 60 Minuten backen
  • Mit einem Holzstäbchen kontrollieren, ob der Teig gut ist (wenn kein Teig am Stäbchen kleben bleibt)
  • Backofentür etwas öffnen und Käsekuchen im Backofen 3 Stunden abkühlen lassen 

Für die kandierte Limettenschale:

Ergibt etwa 30 gezuckerte Stücken Limettenschalen

  • Oben und unten den Boden und den Deckel der Limette wegschneiden
  • Mit einem Sparschäler von oben nach unten kleine, fingernagelgroße Stücke schnippeln
  • Die Schalenstücke in einem Topf geben und mit Wasser bedecken
  • Wasser zum Kochen bringen und Inhalt 1 Minute kochen
  • Wasser abgießen und den ganzen Vorgang zweimal wiederholen
  • 2 Tassen Zucker mit 2 1/2 Tassen kaltem Wasser vermengen und ebenfalls kochen
  • Limettenschalen dazugeben
  • 1 Stunde bei schwacher Hitze kochen
  • Limettenschalen aus dem Wasser holen
  • Ein Backblech gleichmäßig mit dem restlichen Zucker bestreuen
  • Limettenschalen in dem Zucker panieren
  • Anschließend zum Trocknen auf einen Teller legen.

Probiert auch Enies leckeren Käsekuchen mit Rosenmarmelade oder ihren Käsekuchen mit Sommerbeeren! Noch mehr leckere Käsekuchenrezepte gibt's hier.


© 2022 Seven.One Entertainment Group