Edle Pralinen mit feiner Schokolade

Weiße Erdbeer-Champagner-Pralinen

Eine süße Sünde zum Verführen und Verlieben – Enie macht edle Pralinen aus weißer Schokolade, gefüllt mit einer prickelnden Champagner-Erdbeercreme mit rotem Pfeffer, getoppt mit rosa Pfefferbeeren für die feurige Note und angerichtet in goldenen Pralinenkapseln. Ein Augen- und Gaumenschmaus der Extraklasse!

Weiße Erdbeer-Champagner-Pralinen: Rezept und Zubereitung 

SCHOKOLADENBÖDEN:

240 g

weiße Schokolade

ERDBEERMASSE:

125 g

Erdbeeren

4 EL

Champagner

250 g

Gelierzucker 1:2

6

rosa Pfefferbeeren

20

Pralinenförmchen aus Papier

rosa Pfefferbeeren

Zubereitung der weißen Erdbeer-Champagner-Pralinen:

  • 240 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. 
  • Die flüssige Schokolade in die Pralinenkapseln gießen und sofort wieder umstülpen und abfließen lassen. 
  • Die so mit einem Mantel ausgegossenen Pralinenkapseln in die Kühlung geben und die Schokolade dort anziehen lassen
  • Erdbeeren, Champagner und drei der zerstoßenen rosa Pfefferbeeren aufkochen und mit 250 Gramm Gelierzucker (1:2) 3 Minuten köcheln. 
  • Von Herd nehmen und kühlen.
  • Die ausgekühlten Pralinenkapseln nun mit der gekühlten Creme bis zur Hälfte befüllen.
  • Die weiße Schokolade noch mal kurz erwärmen, damit sie wieder flüssig wird und damit die Pralinen abdecken und verschließen. 
  • Mit dem restlichen zerstoßenen rosa Pfeffer dekorieren und erneut kühlen lassen.

>> Zur Videoanleitung für die Erdbeer-Pralinien

Mehr Informationen
Kastanien–Pralinen
Rezept

Kastanien-Pralinen

  • 11.09.2019
  • 11:54 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group