Kesse Kekse

Vollkorn-Kekse mit Himbeermarmelade

© Photocuisine

Vollkornkekse aus Vollkornmehl gefüllt mit süßer Himbeermarmelade. So einfach kann die süße Freude für alle sein, die vom statt Kuchenbiskuit etwas Nachhaltigeres suchen. Und Vollkorn heißt in diesem Fall auch wirklich voller Geschmack!

Vollkorn-Kekse mit Himbeermarmelade: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 35 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 55 Min

120 g

Vollkornmehl

80 g

Weizenmehl

30 g

Zucker

2 Prisen

Salz

100 g

Butter

1

Ei

200 g

Himbeermarmelade

Außerdem:

1

Mehl für die Arbeitsfläche

1

Frischhaltefolie

1

Backbleche

1

Backpapier

1

runder Ausstecher

Zutaten für 20 Vollkornkekse

Schritt 1:

Die 120g Vollkornmehl mit 80g Weizenmehl mischen und Zucker und Salz hinzugeben. Butter klein stückeln und mit den Händen gestreuselt dazugeben. Zusammen mit dem Ei zu einem Teig kneten, bis er glatt ist. Das Ganze in eine Folie gewickelt für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Schritt 2:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Backbleck mit Backpapier auskleiden. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf ausbreiten und ausrollen. Mit Hilfe eines Ausstechers runde Kekse ausstechen und diese dann im Backofen rund 10 Minuten backen lassen.

Schritt 3:
Die Himbeermarmelade mit 5 EL Wasser anrühren und in einen kleinen Topf geben. Das Ganze erhitzen und bei niedriger Temperatur dicklich einkochen. Die warme Marmelade zwischen zwei Kekse geben und abkühlen lassen. Danach sind die Marmeladen-Kekse servierfertig.

Ingwer-Kekse

Die leckersten Kekse

Enie liebt Kekse! Daher gibt es hier die besten Rezepte zum Nachbacken!

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group