Anzeige
Streuselküchlein mit heißer Liebe gefüllt

Streuselkuchen mit Vanille und Himbeeren

© sixx

Der Streuselkuchen ist ursprünglich ein trockener Blechkuchen aus Hefeteig. Mit dem richtigen Enie-Twist wird daraus ein Streuselküchlein mit Vanille und Himbeeren.

Anzeige

Streuselkuchen mit Vanille und Himbeeren: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 60 Min
Zutaten für die Butter:

300 g

Butter

1 ganze

Vanilleschote

Hefeteig-Zutaten:

400 g

Weizenmehl

50 g

Butter „aromatisiert“

60 g

Vollrohrzucker

5 g

Salz

30 g

Hefe

150 g

Milch

1

Ei

1

Eigelb

Zutaten für die Streusel:

250 g

Vollrohrzucker

250 g

Butter „aromatisiert“

380 g

Mehl

5 g

Salz

Pudding-Zutaten:

500 g

Milch

25 g

Speisestärke

40 g

Vollrohrzucker

3

Eigelbe

1 Prise

Salz

1

Vanille aus der Schote

250 g

aufgeschlagene Sahne

Butter-Zubereitung:

Schritt 1: Butter im Ofen schmelzen bis diese flüssig ist

Schritt 2: Vanilleschote aufschneiden (etwas Mark für den Pudding entnehmen)

Schritt 3: Aufgeschnittene Vanilleschote in die flüssige Butter legen

Schritt 4: Vorsichtig die Schote darin wälzen

Schritt 5: Die Butter mit der Schote kalt stellen, bis diese wieder fest wird

Hefeteig-Zubereitung:

Schritt 1: Alle Zutaten in die Knetschüssel geben und 5 Minuten im langsamen Gang mischen, dann 10 Minuten im mittel-schnellen Gang kneten. Dann den Teig heraus holen und 20 min stehen lassen (=Ruhephase)

Anzeige
Anzeige

Schritt 2: Zu einer Rolle formen, in neun gleichgroße Teile schneiden und etwas plattdrücken und auf das Blech setzten.

Schritt 3: Mit einer Gabel Löcher in den Teig drücken (gegen Blasenbildung) und 40 Minuten stehen lassen.

Streusel-Zubereitung:

Schritt 1: Alle Zutaten in die Knetschüssel geben und 3 Minuten in niedriger Stufe und 3 min. im mittlerer Stufe mischen

Schritt 2: Streusel heraus holen und auf den Teig geben (pro Teigstück eine gute Handvoll Streusel)

Backofen vorheizen auf 200°C; 1 Topf mit Wasser hineingeben (für etwas Dampf)

Pudding-Zubereitung:

Schritt 1: Milch aufkochen, Vollrohrzucker, Eigelbe, Salz, Vanille und Stärke vermischen und unter die aufkochende Milch rühren.

Anzeige

Schritt 2: Pudding vom Herd nehmen und mit Frischhalte Folie zudecken und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3: Den ausgekühlten Pudding mit der Sahne vermischen

Füllung: Streuselküchlein aufschneiden - Pudding auf den Boden spritzen – fünf frischen Himbeeren darauf verteilen

Dekor: Puderzucker mit rotem Fruchtpulver einfärben und über den Streuseldeckel pudern
Für den letzten Schliff: Ein Blatt Minze und eine Himbeere mit etwas Pudding auf dem Streuseldeckel befestigen

Die Videoanleitung ist hier


© 2022 Seven.One Entertainment Group