Anzeige
Schokoladen-Sahne-Sensation

Schokoladen-Sahne-Sensation

sixx-Sexexpertin Paula Lambert präsentiert ihre köstliche Eigenkreation: Windbeutel, Schokocreme, und Erdbeeren werden zur Schoko-Verführung schlechthin!

Anzeige

Schokoladen-Sahne-Sensation: Rezept und Zubereitung

0 cm

Für eine Springform (26 Ø)

Für den Schokobiskuit:

100 g

Zartbitter-Schokolade

3

Eier

100 g

Zucker

1 Prise

Salz

100 g

Mehl

15 g

Kakaopulver

2 TL

Backpulver

keine Einheit

Für die Schokocreme:

2 Blätter

Gelatine

150 g

Zartbitter-Kuvertüre

500 g

Schlagsahne

80 g

Zucker

300 g

tiefgefrorene Mini-Windbeutel „Vanillegeschmack“ (ca. 24 Stück), aufgetaut

Für die Deko:

Schritt 1:

Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 25–30 Minuten backen. Rand lösen und Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann Boden aus der Form nehmen, Backpapier abziehen. Boden waagerecht halbieren.

Für Paula Lamberts verführerische Kreation braucht ihr diese Zuateten
Für Paula Lamberts verführerische Kreation braucht ihr diese Zuateten© sixx

Schritt 2:

Unteren Schokoboden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring darum spannen. Für die Schokocreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, Zucker einrühren, abkühlen lassen. Sahne (evtl. in zwei Portionen) steif schlagen. Kuvertüre locker unter die Sahne heben. Gelatine bei milder Hitze auflösen. Ein Löffelchen Schokosahne unter die Gelatine rühren, dann diese Mischung unter die übrige Schokosahne rühren.

Für die Schokocreme benötigt ihr außerdem folgende Zutaten
Für die Schokocreme benötigt ihr außerdem folgende Zutaten© sixx

Etwas Schokosahne auf dem Schokoboden verteilen. Windbeutel, bis auf zwei Stück für die Deko, auf die Creme setzen. Restliche Schokosahne zwischen die Windbeutel geben. Zweiten Schokoboden darauf geben. Mit übriger Schokosahne bestreichen. Torte ca. 2 Stunden kühl stellen. Tortenring lösen. Übrige zwei Windbeutel halbieren und auf die Torte setzen. Torte nach Geschmack z.B. mit Erdbeeren, Schokosoße, Puderzucker und Minzeblättchen verzieren.

Erdnuss-Schoko-Karamell-Torte

Die schokoladigsten Schokotorten!

Schokolade macht glücklich! Hier gibt es die besten Schokotorten-Rezepte zum Nachbacken!


© 2022 Seven.One Entertainment Group