Süße Nascherei aus weißer Schokolade und leckeren Cookies

Schoko-Vanilla-Fudge

Diese Verbindung von Schoko und Cookies ist einfach nur köstlich. Der Schoko-Vanilla-Fudge lässt sich ohne großen Aufwand herstellen. Dazu wird eine Masse aus weißer Schokolade und Kondensmilch gekocht, in die zerkleinerte Kekse kommen. Einfach abkühlen lassen und genießen!

Schoko-Vanilla-Fudge: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 2 Min
  • Gesamtzeit 17 Min

400 g

Kondensmilch

450 g

Weiße Schokolade

20

Kakao-Doppelkekse

1 TL

Vanille-Extrakt

0,5 TL

Salz

Schritt 1: Zubereitung der Schoko-Milch-Masse

Die Kekse zerhacken und die Schokolade mit der Kondensmilch bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen.

Schritt 2: Verfeinern mit den Keksen

Salz und Vanille-Extrakt dazugeben und die Masse mit den zerhackten Keksen verrühren.

Schritt 3: Fertigstellen der Fudge-Masse 

Die Masse in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben, glattstreichen und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Masse hart wird.

Schritt 4: Portionieren 

Ausgehärtete Masse mit dem Backpapier aus der Form heben und in längliche Stücke schneiden. Diese können in einer luftdichten Dose im Kühlschrank gelagert werden.

>> Zur Videoanleitung:

Für alle Schoko-Fans gibt's hier Enies beste Schokokuchen: 

Enie backt: Rezept-Bild Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Die leckersten Schokokuchen-Rezepte

Vom Schokoladenkuchen bis zum Schoko-Brownie: Wir haben die besten Schoko-Rezepte von Enie für euch zusammengestellt.


© 2022 Seven.One Entertainment Group