Das Gastrezept von Anna Noé

Sauerkirschtorte mit Eierlikör

Enies Gast Anna backt heute den Lieblingskuchen ihrer Mutter: eine Sauerkirschtorte mit Eierlikör. Dabei versinken Sauerkirschen in einem schönen saftigen Eierlikör-Teig. Getoppt wird das Ganze mit einer cremigen Mascarpone-Sahne. Na dann, alles Liebe zum Muttertag!

Sauerkirschtorte mit Eierlikör: Rezept und Zubereitung 

TEIG:

2 EL

weiche Butter

1 Glas

Sauerkirschen

100 g

Puderzucker

50 g

Mehl

50 g

Speisestärke

2 TL

Backpulver

2

Eier (M)

150 ml

Eierlikör

100 m litre

Sonnenblumenöl

CREME:

1

Vanilleschote

2 EL

Zucker

250 g

Doppelrahmfrischkäse

250 g

Mascarpone

25-50 g

gehackte Pistazienkerne

Zutaten vermischen:

  • Puderzucker, Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen. 
  • Eier, Butter, Eierlikör und Öl zugeben und alles mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. 
  • In die Springform (24 cm) füllen. Die Kirschen abgießen und darauf verteilen. 
  • Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der mittleren Schiene 40 - 45 Minuten backen.

Frischkäsecreme anfertigen

  • Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. 
  • Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. 
  • Vanillemark, Zucker, Doppelrahmfrischkäse und Mascarpone zu einer gleichmäßigen Creme verrühren. 
  • Wer will kann etwa 25g Pistazien in die Creme geben.

Fertigstellung der Sauerkirschtorte mit Eierlikör:

  • Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kurz vor dem Servieren auf den Kuchen spritzen. 
  • Mit Eierlikör übergießen und mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.

>> Zur Videoanleitung:

Fruchtige Torten

Die besten fruchtigen Torten!

Von Himbeercreme über Frischkäse bis Erdbeer-Mascarpone, hier findest du zahlreiche Rezepte für frische und fruchtige Torten.

  • 27.04.2022
  • 11:32 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group