Anzeige
Ein ungewöhnlicher Eis-Trend auf Asien

Rolled Ice-Cream

© sixx.de

Rolled Ice Cream (dt. Rolleis) ist gerade sehr angesagt. Enie zeigt, wie man sich den Eis-Trend ganz einfach zu Hause zubereiten kann. Das Besondere am Rolleis ist, dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Das Rezept lässt sich je nach Geschmack anpassen und verändern. 

Anzeige

Rolled Ice Cream: Rezept und Zubereitung 

Zubereitung mit einem "Rolled Ice"-Gerät 

Bereits einige Stunden vor der Zubereitung ein spezielles "Rolled Ice"-Gerät in das Gefrierfach legen.

Die Sahne und die Kondensmilch mit einem Schneebesen ordentlich verrühren.

Die Masse auf das "Rolled Ice"-Gerät sehr dünn verstreichen und kurz warten, bis es gefroren ist.

Dann mit einem Spachtel kleine Rollen abschaben. 

Nun Toppings nach Wahl auf den Eisrollen verteilen.

Zubereitung mit einem Alublech 

Die Sahne-Masse dünn auf eine gekühlte Aluform oder auf ein Alublech geben. 

Anzeige
Anzeige

Die Toppings nach Wahl gehackt auf der Masse verteilen.

Für mindestens eine Stunde ins Gefrierfach stellen.

Dann kleine Rollen schieben und nach Belieben dekorieren.

>> Zur Videoanleitung: 

Für alle Eis-Liebhaber gibt es hier noch mehr köstliche Rezepte: 

Himbeer-Zitronen-Eis

Die besten Eis-Rezepte

Cremig, fruchtig, erfrischend: Enies Eis-Rezepte sind unwiderstehlich. Genau das Richtige, um sich im Sommer eine leckere Erfrischung zu gönnen.


© 2022 Seven.One Entertainment Group