Kekse fürs Herz

Plätzchen mit Zuckerguss in Herzform

© Photocuisine

Knuspriger Keksbiskuit mit süßem Zuckerguss in Herzform. Einfaches und kleines Rezept für die große Überraschung bei den Lieben. Ideal um seine Zuneigung durch Nascherei auszudrücken - den Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Plätzchen mit Zuckerguss: Rezept und Zubereitung                                                                                    

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

250 g

Mehl

100 g

Zucker

150 g

Salzbutter, weich

1

Eigelb

1

Butter für das Blech

1

Zucker zum Bestäuben

100 g

Puderzucker

1

Eiweiß

1

Zitrone (Saft)

1

Rote Lebensmittelfarbe

1 etwas

Zuckerperlen, Silber

Schritt 1:
In einer Schüssel den Zucker und die Butter vermischen, das Mehl schnell dazugeben und verkneten. Das Ganze zu einer Kugel formen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank zum Ruhen legen.

Schritt 2:
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen und das Backblech einfetten. Teig ausrollen und die Herzen ausstechen. Anschließend in den Ofen geben und 12 Minuten backen lassen bis sie eine goldbraune Farbe erhalten haben.

Schritt 3:
Das Eiweiß mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft vermengen und mit der roten Lebensmitteldarbe färben. (Ein paar Tropfen genügen). Anschließend die Kekse damit bestreichen und eine Zuckerperle mittig aufsetzen. Guss aushärten lassen und servieren.  

Enie backt: Rezept-Bild Stern-Plätzchen

Backrezepte zu Weihnachten

In Enies Weihnachtsbäckerei geht es köstlich zu: Leckere Rezepte, traditionelle Köstlichkeiten und neue Kreationen für die Weihnachtszeit!

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group