Simply the best Pizza

Pizza mit Tomaten

© Photocuisine

Was braucht eine Pizza wirklich um ein leckeres Vergnügen zu sein? Nicht viel! Hefeteig bedeckt mit einer saftigen Tomatensoße, Mozzarella und frischen Tomaten als Belag, das reicht - nicht mehr und nicht weniger.

500 g

Pizzateig

4

reife Tomaten

8 Zweige

Thymian

1

Mehl für die Arbeitsfläche

1 Dose

Pizzatomaten (400 g)

4 Scheiben

große Pizza-Mozzarella

1 Liter

Ö für das Blech

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

Tomatenpizza:                                                                                                     

Schritt 1:
Vorheizen auf 240 Grad (Tipp: mit einem Pizzastein wird die Pizza noch besser). Tomaten säubern und den Stunk entfernen. Anschließend in schmale Scheiben schneiden. Thymian säubern und Blättchen zupfen.

Schritt 2:
Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und Pizzateig rechteckig ausrollen und vierteln. Die Seiten zu Rändern formen und die Pizzatomaten aus der Dose darauf verstreichen. Die Tomatenscheiben darauf legen und das Ganze auf einem eingeölten Backblech in den Ofen schieben. 15-20 Minuten backen lassen, danach mit Thymian verzieren und servieren.  

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group