Pizza für Fisch-Liebhaber

Pizza mit Rotbarben und Artischocken

© Photocuisine

Für alle Fisch-Fans haben wir hier ein neues, frisches Rezept für eine Pizza mit Rotbarben und Artischocken. Eine super Idee wenn man mal selber backen möchte und so lecker!

6

Baby-Artischocken

1 EL

Zitronensaft

2 EL

Olivenöl

0,3 Liter

Weißwein

1

rote Paprika

600 g

Vollkorn-Pizzateig (Backmischung)

1

Mehl zum Bestäuben

1 Liter

Pfanzenöl für das Blech

1 Dose

passierte Tomaten (400ml)

60 g

schwarze Oliven

10

Rotbarbenfilets

20 g

Butter

1

Salz, Pfeffer

6 Stiele

Thymian

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 85 Min

Pizza mit Rotbarben und Artischocken:                                                        

Pizza-Kreation für Fischfans! Hier das Rezept
Pizza-Kreation für Fischfans! Hier das Rezept© Photocuisine

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Schritt 1:
Den Teig nach Packungsanleitung zubereiten und aufgehen lassen. Währenddessen die Stiele der Artischocken bis 2 cm unter den Artischockenboden abschneiden. Mit einem sehr scharfen Messer die harten Blätter rund um den Boden entfernen und die oberen Blätter zu einem Drittel in der Höhe abschneiden. In kaltem Wasser mit dem Zitronensaft lagern.

Schritt 2:
2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Artischocken 1 Minute unter Rühren anbraten lassen. Dann den Wein zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt auf schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen. Die Artischocken abgießen, dann in Spalten schneiden.
Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

Schritt 3:
Ein Backblech einölen, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und darauf auslegen. Mit den passierten Tomaten bestreichen.
Paprikastreifen, Artischocken und Oliven auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 240 Grad 20 Minute backen.
Währenddessen die Rotbarbenfilets salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Dann auf der Hautseite in heißer Butter 2 Minuten anbraten, umdrehen und 1 Minute weiterbraten.
Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit dem Fisch belegen, den Thymian darüber zupfen und servieren.

Tipp: Es können auch Artischocken aus der Dose benutzt werden.

(Rezept: Jan Wischnewski)


© 2022 Seven.One Entertainment Group