Griechischer Muffin, beiß nochmal rein

Muffins mit Oliven und Feta

© Photocuisine

Moment mal: Dessert mit Schafskäse und Oliven? Ja, das geht! Bei unserem herzhaften und deftigen Muffin griechischer Art. Feinstes Olivenöl, bester Feta und echte schwarze Oliven machen diesen Mini-Kuchen zu einer geschmacklichen Besonderheit. Natürlich mit einer ordentlichen Portion des weißen Goldes: Tsatsiki.

200 g

Mehl

1 Packung

Trockenhefe

100 Liter

m Olivenöl

100 ml

Milch

3

Eier

100 g

schwarze Oliven ohne Stein

60 g

Feta, gewürfelt

1 TL

Salz

0,5 TL

Pfeffer, gemahlen

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

Schritt 1:
Backofen vorheizen auf 180°C. In eine Schüssel Mehl und Hefe füllen und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese dann Öl, Milch, Salz und Pfeffer geben und mischen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und den gesamten Teig gut verkneten.

Schritt 2:
Oliven in grobe Stückchen hacken und mit in den Teig einarbeiten. Anschließend 20 Minuten ruhen lassen. Danach nochmals durchkneten und den Feta vorsichtig mit rein mischen.

Schritt 3:
Mit den Papierförmchen das Muffinblech auskleiden und anschließend den Teig darauf verteilen. 30 Minuten kurz gehen lassen, danach für 25 Minuten in den Ofen schieben bis die Oberfläche gebräunt ist. Mit einem Holzstab die Garprobe machen: Wenn nichts am Holz haften bleibt, sind die Muffins fertig gebacken. Abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren, am besten mit Tsatsiki.

Muffins

Backrezepte für leckere Muffins

Ob herzhaft oder süß: Bei Enies Muffin-Rezepten findet ihr den passenden Muffin für jede Gelegenheit. Hier gibt's süße und herzhafte Rezepte!

  • 25.04.2022
  • 14:47 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group