Anzeige
Ein blumiger Kuchen

Mohnkuchen mit Orangenschale

© Photocuisine

Köstlicher Kuchen aus Kuchenbiskuit und Mohn verfeinert mit dem fruchtigen Aroma frischgeriebener Orangenschale, gebacken in der Kastenform. Sehr einfaches und schnelles Rezept zum nachbacken.

Anzeige
Außerdem:

1

Kastenbackform

250 g

Butter

200 g

Zucker

4

Eier

300 g

Mehl

1 Packung

. Backpulver

50 ml

Milch

4 EL

Mohn

40 ml

Rotwein

1 Schale

abgezogene von 1 unbehandelten Orange

1 Portion

Butter für die Form

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 80 Min

Schritt 1:
Zucker und Butter zusammen schaumig schlagen. Eier einzeln nacheinander einrühren. Mehl und Backpulver vermischen und mit der Milch in das Zucker-Butter-Gemisch einrühren.

Schritt 2:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Rotwein in einem Topf geben, Mohn hinzufügen und erhitzen. So lange kochen, bis der Wein komplett verdampft ist. Mohn zusammen mit der Orangenschale unter den Teig heben.

Schritt 3:
Form einfetten und mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen 55 Minuten backen lassen.

Probiert auch Enies leckern Mohnkuchen oder den saftigen Rhabarberkuchen

 

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Zitronen-Mohn-Kuchen

Die besten Mohnkuchen

Hier findest du leckere Rezeptideen für Kuchen mit Mohn!


© 2022 Seven.One Entertainment Group