Anzeige
Marmorkuchen on the Nuss

Marmorkuchen mit Walnüssen

© Photocuisine

Ein klassischer Marmorkuchen mit dem gewissen Extra. Nussiges Aroma von gehaltvollen Walnüssen, verfeinert mit ein paar Stückchen zartschmelzender Schokolade. Egal ob als Geburtstagskuchen oder für die Kaffeerunde - Dieser Kuchen ist immer die richtige Wahl. Hier gibt es das Rezept plus Videoanleitung!

Anzeige

125 g

weiche Butter + Butter für die Form

200 g

Zucker

6 EL

Milch

250 g

Mehl

3

Eier

1

Paket Backpulver

1 Päckchen

Vanillezucker

25 g

Kakaopulver

50 g

Walnüsse

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

Schritt 1:

Backofen vorheizen (auf 165 Grad).

Schritt 2:
Butter und Zucker mit einem Backspachtel zu einer cremigen Masse verarbeiten. Eier trennen. Eigelbe mit Milch, Mehl, Backpulver und dem Butter-Mix vermengen. Eiweiß steif schlagen und sorgfältig unter den Teig heben.

Schritt 3:
Teig halbieren. Vanillezucker in die eine Hälfte, Kakaopulver in die andere rühren. Walnüsse und Schokostückchen auf beide Teige verteilen und untermischen.

Schritt 4:
Kastenform für den Marmorkuchen mit Butter einschmieren. Beide Teige nacheinander in die Form füllen. Kurz mit einer Gabel umrühren, die Teige aber nicht komplett vermischen. Kuchen 40 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und aus der Form stürzen. Anschließend den fertigen Marmorkuchen auf einer Kuchenplatte abkühlen lassen.  

Zubereitungszeit für den Marmorkuchen: 20 Minuten.
Backzeit für den Marmorkuchen: 40 Minuten

Die Videoanleitung für den Marmorkuchen mit Walnüssen gibt's hier

Enie backt: Rezept-Bild Einfacher Marmorkuchen

Die saftigsten Marmorkuchen

Hier findest du viele leckere Marmorkuchen-Rezepte: Schnell und einfach nachgemacht, Schritt-für-Schritt erklärt!

 (Rezept: Jan Wischnewski)


© 2023 Seven.One Entertainment Group