Anzeige
Speed & Easy

Marmeladenbrot-Auflauf

© sixx.de

Marmeladebrote zum Frühstück werden langsam zu langweilig? Enie hat die perfekte Lösung: Sie macht einfach einen Auflauf aus Marmeladebroten - und das auch noch super schnell & easy. 

Anzeige
FÜR DEN GUSS

0,75 Liter

Milch

3

Eier

110 g

Zucker

1 TL

gemahlene Bourbon-Vanille

2 EL

Zucker zum Bestreuen

FÜR DEN AUFLAUF

10 Scheiben

Kastenweißbrot / Weizentoast

50 g

Butter zum Bestreichen

120 g

Marmelade (z.B. je nach Geschmack bittere Orangenmarmelade, Himbeer-Konfitüre und Stachelbeer-Konfitüre)

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 70 Min

Schritt 1: 
5 Brotscheiben auf einer Seite mit Butter bestreichen. Die anderen 5 Brotscheiben auf einer Seite mit Marmelade bestreichen. Jeweils eine Butter- und eine Marmeladenscheibe aufeinanderlegen. Diese Stullen in 3 lange Streifen schneiden. Die Streifen in eine gefettete Auflaufform (ca. 1 l ) einschichten. 

Schritt 2: 
Für den Guss Milch, Eier, Zucker und Vanille glatt verrühren. Diesen Guss über das Brot gießen und 2-3 Minuten durchziehen lassen. Mit dem Zucker bestreuen. Auflaufform in eine Fettpfanne setzen. Fettpfanne mit heißem Wasser befüllen, bis die Auflaufform bis zur Hälfte im Wasser steht. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 60 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und warm servieren. 

Ihr wollt euer Frühstück noch mehr aufpeppen? Versucht es doch mal mit selbstgemachtem Bananenbrot oder einem riesen Cappucino Muffin! Und für den perfekten Start in den Tag empfehlen wir Enies Overnight Oats. 


© 2022 Seven.One Entertainment Group