Die etwas andere Art Plätzchen

Mandel-Rosen-Plätzchen

© sixx/Leonie Hinrichs

Köstliche Weihnachtsplätzchen mit Himbeerkonfitüre und Rosenwasser verfeinert. Diese Mandel-Rosen-Plätzchen sind ein absolutes Must-Have für die Weihnachtszeit! 

150 g

Butter, zimmerwarm

180 g

Mehl

80 g

Zucker

80 g

Mandeln, gehäutet und gemahlen

4 EL

Rosenwasser zum Parfümieren

1 etwas

Puderzucker zum Bestäuben

200 g

rote Konfitüre (z.B. Himbeere)

Mandel-Rosen-Plätzchen: Rezept und Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Mehl, die gemahlenen Mandeln, den Zucker und die Butter zu einem festen Teig verkneten. 
  • Dann den Teig zu einer Teigrolle /-strang formen und in Scheiben schneiden, diese in der Mitte mit dem Daumen eindrücken und aufs Backblech legen.
  • 10 bis 12 Minuten backen. Die Plätzchen sollten nicht zu dunkel werden.
  • Die noch warmen Plätzchen mit ein wenig Rosenwasser besprühen. 
  • Das geht am besten mit einem Zerstäuber oder einer kleinen Sprühflasche. 
  • Dann mit Puderzucker leicht bestäuben.
  • In die Kuhle der ausgekühlten Plätzchen etwas Konfitüre geben

Die Videoanleitung für die Mandel-Rosen-Plätzchen ist hier

Weihnachtsrezepte

Backrezepte zu Weihnachten

In Enies Weihnachtsbäckerei geht es köstlich zu: Leckere Rezepte, traditionelle Köstlichkeiten und neue Kreationen für die Weihnachtszeit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group