Nussige Plätzchen

Macadamia-Florentiner

© sixx

Die Königin der Nüsse peppt das traditionelle Florentiner-Rezept so richtig auf. Enie zeigt euch, wie man Macadamia-Florentiner zubereitet.

Macadamia-Florentiner: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 8 Min
  • Gesamtzeit 48 Min
Zutaten für die Florentiner:

1 EL

Butter

125 g

Schlagsahne

50 g

Zucker

50 g

Agavendicksaft

75 g

getrocknete Soft-Aprikosen

75 g

ungesalzene Macadamianüsse

75 g

Mandelblättchen

2 EL

Mehl

Für die Dekoration:

100 g

weiße Kuvertüre

Außerdem:

1

Backpapier

Schritt 1:
Butter, Sahne, Zucker und Dicksaft in einem Topf unter Rühren aufkochen. Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Macadamias hacken. Mandelblättchen, Macadamias und Aprikosen zum Fett-Zucker-Gemisch geben und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln. Mehl einrühren. Kurz ruhen lassen.

Schritt 2:
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teelöffeln die Florentinermasse als Häufchen in großem Abstand auf die Bleche verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen.

Schritt 3:
Florentiner vorsichtig vom Blech nehmen und erkalten lassen. Kuvertüre hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Unterseite der Plätzchen damit einstreichen. Trocknen lassen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Die Videoanleitung für die Macadamia-Florentiner ist hier

Enie backt: Rezept-Bild Stern-Plätzchen

Backrezepte zu Weihnachten

In Enies Weihnachtsbäckerei geht es köstlich zu: Leckere Rezepte, traditionelle Köstlichkeiten und neue Kreationen für die Weihnachtszeit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group