Lebkuchen-Cookies-Rezept zu Weihnachten

Lebkuchen-Cookies

© SIXX

Lebkuchen sind euch zu langweilig? Dann kennt ihr noch nicht Enies leckere Lebkuchen-Cookies! Diese Plätzchen schmecken einfach nur himmlisch zu Weihnachten. Viel Spaß beim Nachbacken.

Lebkuchen-Cookies: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Lebkuchen-Cookies-Zutaten:

240 g

Zartbitterschokolade

160 g

Butter

120 g

brauner Zucker

120 g

weißer Zucker

1

Ei

1

Milch (nach Gefühl)

1

Vanillemark einer Schote

1 TL

Backpulver

1

Tütchen Lebkuchengewürz

200 g

Mehl

Schritt 1:
Zartbitterschokolade hacken

Schritt 2:
Die zimmerwarme Butter mit dem braunem Zucker schaumig schlagen, Ei und Milch (nach Gefühl) zugeben, dann die Schokolade, Vanillemark, Backpulver, Lebkuchengewürz und weissen Zucker dazugeben.

Schritt 3:
Danach das Mehl darunterheben, falls die Masse zu fest wird Milch dazugeben. Der Teig sollte zäh sein!

Schritt 4:
Kleine Teigklumpen auf einem Blech 10 Minuten backen.

Vorsicht: nicht zu große "Häufchen" machen, der Teig geht auf!

Lebkuchen

Tolle Lebkuchen-Ideen

Lebkuchen in allen Variationen. Jetzt alle tollen Lebkuchen-Rezepte aus Enie backt entdecken und nachbacken!


© 2022 Seven.One Entertainment Group