Herzhaft und lecker: genau das Richtige zu Halloween!

Kürbis-Tarte

Butterweicher Kürbis und würziges Hackfleisch zusammen auf einem knusprigen Boden überbacken mit Käse! Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? Diese herzhafte Kürbis-Tarte solltet ihr unbedingt ausprobieren!

Pfeffer

je 100 g

geriebener Gouda und Cheddar

Salz

je ca. 1 teaspoon

Thymianblättchen und Rosmarinnadeln

2-3 tablespoon

Tomatenmark

ca. 100 ml

Wasser

Für die Hack-Kürbis-Füllung

600 g

Hokkaidokürbis

2 EL

Olivenöl

750 g

gemischtes Hack

Salz

2 EL

eiskaltes Wasser

Für den Mürbeteig:

300 g

Mehl

150 g

kalte Butter

1

Ei

Kürbis-Tarte: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Für den Mürbeteig Mehl, Butter in Stückchen, Ei, 1 Prise Salz und eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit den Fingern in eine Tarteform (26 cm Ø) drücken.

Schritt 2:

Kürbis waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Öl erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben. Tomatenmark unterrühren und kurz mit anschwitzen. Mit Wasser ablöschen. Mit Zucker abschmecken und kurz köcheln lassen.

Schritt 3:

Zuerst eine Schicht Kürbisspalten auf den Boden legen. Kürbisspalten dabei spiralförmig anordnen. Dann das Hack darüber verteilen. Übrige Kürbisspalten spiralförmig auf das Hack legen. Mit geriebenen Käsesorten bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 25-30 Minuten backen.

Die Videoanleitung gibt's hier

Würstchen-Mumien: Das Rezept aus Enie backt

Gruselige Halloween-Leckereien

Ob Monster Cake Pops, Würstchen-Finger oder pikante Mini-Pizzen: Mit diesen Rezepten wird eure Halloween-Party garantiert der Super-Knüller.

Mehr Informationen
Kürbis Fappuccino
Rezept

Kürbis-Frappuccino

  • 14.07.2022
  • 09:34 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group