Anzeige
Unser Lieblingsklassiker als handlicher Snack

Käsekuchen-Muffins mit Streuseln

© sixx.de

Es geht doch nichts über Käsekuchen - und dann auch noch Käsekuchen Muffins! Enie zeigt euch wie ihr den Klassiker im handlichen Muffinformat backen könnt.

Anzeige

1

MUERBETEIG:

175 g

Butter

250 g

Mehl

90 g

Zucker

1 Prise

Salz

1

STREUSEL:

1 EL

Mehl

1

FUELLUNG:

500 g

Quark

150 g

Zucker

150 g

Butter (im warmen Topf zerlassen)

2

Eier

1 Paeckchen

Vanillepuddingpulver

1

Muffinform

Käsekuchen Muffins: Rezept und Zubereitung

Zutaten für den Boden vermischen

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen
  • Das 12er Muffinblech mit etwas Butter einfetten
  • Butter in kleinen Stücken in eine Rührschüssel geben und die restlichen Zutaten für den Boden zufügen
  • Alles mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem Teig vermischen
  • Aus dem Mürbeteig kleine Kugeln kneten und in der Handfläche zu kreisförmigen Böden formen
  • Dann die Böden in die Muffinförmchen geben
  • Den restlichen Teig mit dem Esslöffel Mehl zwischen den Händen zu Streuseln reiben

Für die Käsekuchen Muffin Füllung:

  • Den Quark mit Zucker cremig rühren
  • Zerlassene Butter einrühren, Eier einzeln unterrühren
  • Das Vanillepuddingpulver unterheben

Fertigstellung:

  • Dann die Quark-Füllung gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und mit Streuseln bedecken
  • Die Käsekuchen-Muffins im heißen Ofen 25 bis 30 Minuten backen und danach in der Muffinform auskühlen lassen

>> Zur Videoanleitung: 

Käsekuchen: Rezepte

Die cremigsten Käsekuchen

Vom Klassiker über die Sommer-Variante bis hin zum modernen Käsekuchen mit Pfiff! Hier findet ihr die besten Käsekuchen-Rezepte.


© 2022 Seven.One Entertainment Group