Waffeln aus Dinkelmehl, verfeinert mit frischen Kräutern

Gesunde Kräuterwaffeln

© ©elenavah - stock.adobe.com

"Sweet & Easy"- Onlinebäckerin Mara zeigt uns ihre gesunden Waffeln. Der Teig wird aus Dinkelmehl hergestellt. Verfeinert wird das Ganze mit frischen Kräutern, wie Schnittlauch und Petersilie. Die gesunden Leckerbissen lassen sich als Snack sofort verspeisen, können aber auch mit einem Radieschen-Quark-Dip als Mahlzeit gegessen werden.

Gesunde Kräuterwaffeln: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 3 Min
  • Gesamtzeit 18 Min

3

Eier

200 g

Dinkelmehl

2 TL

Backpulver

50m litre

Rapsöl

100 ml

Sprudelwasser

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

0,5 Bund

Schnittlauch

0,5 Bund

Petersilie

Schritt 1: Herstellung des Teiges

Zuerst Eier, Mehl, Backpulver, Öl und Wasser mit den Quirlen des Handrührgeräts verquirlen.

Schritt 2: Kräuter vorbereiten

Kräuter waschen und klein schneiden. Unter den Waffelteig heben.

Schritt 3: Waffeln backen 

Ein Waffeleisen erhitzen und dünn mit Öl einstreichen. Waffeln darin nacheinander ausbacken und genießen. 

Serviertipp: Die Waffeln schmecken mit ein Radieschen-Quark-Dip besonders gut.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Gebäcke:

Gebäcke

Kleine Gebäcke zum Nachbacken

Wer liebt sie nicht? Kleine und feine Gebäcke zum Naschen. Ob köstliche Macarons, Kekse, Windbeutel oder Brownies - hier findet ihr alle Rezepte, die das Herz begehrt.


© 2022 Seven.One Entertainment Group