Anzeige
Eine raffinierte und geniale Variante des klassischen Frühstücksei

Frühstücksei im Brötchen

Article Image Media

So habt ihr euer Frühstücksei noch nie gegessen. Einfach ein Aufbackbrötchen aushöhlen mit Frischkäse, Ei und Mozzarella füllen und ab in den Backofen. Ein leckeres und deftiges Frühstück für einen guten Start in den Tag!

Anzeige

Frühstücksei im Brötchen: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 2 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 27 Min

4

Aufbackbrötchen

6 EL

Frischkäse

4

Eier (Größe S)

6 EL

gewürfelter Mozzarella

1 Prise

Schnittlauch

Article Image Media
Anzeige
Anzeige

Schritt 1: Brötchen aushöhlen 

Den Deckel der Brötchen abschneiden und das Innere des Brötchens aushöhlen.

Schritt 2: Füllung 

Mit einem Löffel Frischkäse in das ausgehöhlte Brötchen schmieren und das aufgeschlagene Ei hinzugeben. Darauf kommt etwas Salz und der gewürfelte Mozzarella.

Anzeige
Anzeige

Schritt 3: Backen

Nun wird der Deckel der Semmel draufgesetzt und das Ganze kommt bei 180 Grad Unter-/Oberhitze für 25 Minuten in den Ofen.

Schritt 4: Würzen 

Mit etwas Schnittlauch servieren.

>> Zur Videoanleitung: 

Mehr Informationen
Best of: Die schönsten, schrägsten Backmomente

Best of: Die schönsten, schrägsten Backmomente

  • Video
  • 03:58 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group