Flammkuchen-Rezept aus Enies Sommerspecial

Flammkuchen

© sixx, Sabrina Litz

Flammkuchen kennen die meisten eher in der klassischen Variante mit Zwiebeln und Speck. Enie beweist, dass der dünne Fladen auch süß super schmeckt. Dafür belegt sie ihn mit karamellisierten Äpfeln und süßen Sommer-Beeren. Mit Enies Videoanleitung könnt ihr den Flammkuchen ganz einfach nachbacken.

1 Packung

. Blätterteig

50 g

Himbeeren

50 g

Johannisbeeren

50 g

Heidelbeeren

2 EL

Mandelblättchen

1

Apfel

0,5 TL

Zimt

2 TL

Butter

2 TL

Zucker

2 EL

Mandelblättchen

100 g

Mascarpone

150 g

Joghurt

1 Packung

. Vanillin-Zucker

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

Schritt 1:
Mascarpone, Joghurt und Vanillin-Zucker gut miteinander vermischen und die Creme auf den ausgerollten Blätterteig streichen. Den Teig zunächst ohne Früchte für 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Würde man die Beeren und Äpfel davor schon dazugeben, würden sie stark austrocknen und ineinander fallen.

Schritt 2:
Äpfel in dünne Spalten schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne erhitzen bis diese karamellisieren (wenn Zucker anfängt hellbraun zu werden). Apfelspalten dazugeben, ins Karamell eintauchen.

Schritt 3:
Den Flammkuchen mit Beeren, Äpfel und Mandelblättchen bestreuen und nochmals für 2 bis 5 min bei 180 Grad in den Ofen schieben.

Unser Tipp: Mit unserer Videoanleitung könnt ihr den Flammkuchen ganz einfach nachbacken!

Flammkuchen auf spanisch? Ja, das gibt's! Auf fem.com findet ihr das Rezept zu spanischen Flammkuchen und Serrano.

Die dritte Staffel von "Sweet & Easy - Enie backt" startet am 14. September auf sixx! Bis dahin zeigt euch Enie viele tolle Sommer-Rezepte in ihrem Online-Sommerspecial!


© 2022 Seven.One Entertainment Group