Anzeige
Blätter den Kuchenteig!

Filo Kuchen mit Heidelbeeren und Birnen

© Photocuisine

Was braucht man für einen wirklich guten Obstkuchen? - Nicht viel! Dieses vorzügliche Dessert ist schnell und einfach gemacht. Ein wenig Blätterteig, frische Birnen und eine große Menge Heidelbeeren und fertig ist der fruchtige Genuss! 

Anzeige

2

Birnen

4

Blätter Filo-Teig (tiefgefroren)

20 g

Butter, flüssig

200 g

Heidelbeeren

2 EL

Puderzucker

1

Backpinsel

1

Backpapier

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

                            
Schritt 1:
Backofen vorheizen auf 180 Grad. Die Schale der Birnen und Kerngehäuse entfernen und in Spalte teilen. Backblech mit Backpapier auskleiden und den Blätter Filo-Teig darauf ausbreiten. Die Oberseite des Teiges mit Butter bestreichen.

Schritt 2:
Die Birnenstücke fächerförmig auf den Teig legen. Heidelbeeren darüber verteilen und mit 1 EL Puderzucker bestreuen. Das Ganze für 10 Minuten in den Ofen geben. Abkühlen lassen, mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und servieren.


© 2022 Seven.One Entertainment Group