Anzeige
Eis am Stiel: Das Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeer-Joghurt-Eis

sixx

Beim Anblick dieses Eis kommen Kindheitserinnerungen hoch. Die Variante von Enie und ihrem Gast Denise Alberts kommt dagegen ohne Chemie und Zusätze aus. Verfeinert wird das Joghurt-Eis mit frischen Erdbeeren, die als kleine Stücke noch für etwas Biss sorgen. Außerdem benötigt man dafür keine Eisform oder Eismaschine, denn die Masse gefriert im Joghurtbecher. Genial! 

Anzeige

Erdbeer-Joghurt-Eis: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 360 Min
  • Gesamtzeit 370 Min

500 g

Joghurt (3,5%)

500 g

frische Erdbeeren

0.5

Zitrone

100 g

Zucker

100 ml

Wasser

  • Wasser und Zucker erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat, abkühlen lassen.
  • Erdbeeren waschen, klein schneiden.
  • Vollmilchjoghurt zusammen mit dem Läuterzucker (Zuckersirup) und 2/3 der Erdbeeren in einen Mixer geben und durchmixen.
  • Frische Zitrone auspressen und einen Spritzer Zitronensaft in die Joghurtmasse. Danach alles durchmixen.
  • Die kleingeschnittenen Erdbeeren unter die fertige Eismasse heben und auf die Eisförmchen verteilen.
  • Kleine Löffel in die Eismasse stecken und mit Alufolie fixieren, damit sie nicht umkippen. 
  • Eisförmchen für ca. 6 Stunden einfrieren und dann aus der Form lösen (kurz unter warmes Wasser halten z.B.)

>> Zur Videoanleitung: 

Du willst Eis selber machen? Dann entdecke jetzt Enies Eis-Rezepte:

Himbeer-Zitronen-Eis

Die besten Eis-Rezepte

Cremig, fruchtig, erfrischend: Enies Eis-Rezepte sind unwiderstehlich. Genau das Richtige, um sich im Sommer eine leckere Erfrischung zu gönnen.


© 2022 Seven.One Entertainment Group