Eiskalte Küchlein mit weißer Schokolade

Cupcakes geeist mit weißer Schokolade

© sixx

Eine kühle Versuchung an heißen Tagen sind diese geeisten Cupcakes, für die man keinen Ofen braucht. Süßen Beeren treffen auf weiße Schokolade. Von außen erfrischend-kalt - spätestens auf der Zunge dahin geschmolzen.

150 g

frische Himbeeren

150 g

Blaubeeren

150 g

entsteinte Kirschen

3 EL

Zucker

4,5 EL

Kirschlikör

3

frische Eigelb

225 g

Puderzucker

750 g

Vollmilch-Joghurt

100 g

Mandelmus

150 g

geschmolzene weiße Schokolade

  • Vorbereitungszeit 20 Min

1. Schritt:
Beeren und entsteinte Kirschen mit Zucker bestreuen und mit Likör beträufeln und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2. Schritt:
Eigelb und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes hellcremig schlagen. Joghurt, Mandelmus und geschmolzene Schokolade darunter rühren.

3. Schritt:
Früchte vorsichtig unter die Joghurtcreme heben. Papier-Muffinförmchen in die Mulden eines Muffinblechs legen. Creme darin verteilen. Mit Folie bedeckt im Gefrierfach 3-4 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren leicht antauen lassen.

Zur Videoanleitung geht's hier

Enie backt: Rezept-Bild Campari-Cupcakes

Die besten Rezepte für leckere Cupcakes

Cupcakes sind Küchlein mit einer leckeren Haube, die sich durch ihre aufwendige Dekoration auszeichnen. Hier findet ihr köstliche Cupcake-Rezepte.


© 2022 Seven.One Entertainment Group