Käsekuchen in der wohl außergewöhnlichsten Form!

Blaubeer-Käsekuchen ohne Boden

Enie liebt nicht nur Beeren, sondern auch Käsekuchen. In ihrem Rezept vereint sie beide Köstlichkeiten. Das Besondere ist, dass sie bei ihrem Blaubeer-Käsekuchen auf den Boden verzichtet. Die leckere, cremige Masse steht hier also voll und ganz im Mittelpunkt. 

Blaubeer-Käsekuchen ohne Boden: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 2 Min
  • Gesamtzeit 32 Min

250 g

weiche Butter

180 g

Zucker

1 Packung

. Vanillezucker

4

Eier

120 g

Grieß

1 Packung

. Vanille-Puddingpulver

1 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

1 EL

abgeriebene Zitronenschale

1 kg

Quark ( Magerquark oder 20 %)

200 g

frische Blaubeeren

  • Den Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die Springform mit etwas Butter einfetten und mit etwas Grieß ausstreuen.
  • Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker mit der Küchenmaschine einige Minuten lang schaumig schlagen. Die Eier einzeln und nacheinander gut unterrühren.
  • Grieß, Vanillepuddingpulver, Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen und dann zur Eiermasse geben. Zusammen mit dem Quark ebenfalls unterrühren, bis eine homogene Creme entstanden ist. 
  • Danach die Blaubeeren locker unterheben. Dabei darauf achten, nicht zu lange zu rühren.
  • Die cremige Blaubeer-Käsemasse in die vorbereitete Springform füllen, glattstreichen und ca. 50-60 Minuten backen.
  • Sollte der Kuchen gegen Ende der Backzeit dunkel werden, evtl. mit Backpapier abdecken.
  • Nach der Backzeit den Käsekuchen im geschlossenen, warmen Ofen abkühlen lassen. Die Tür dabei nicht öffnen. 
  • Dann mit einem scharfen Messer den Rand lösen und den Kuchen am besten noch 1 Stunde in den Kühlschrank kühl stellen.

>> Zur Videoanleitung:

Du liebst Beeren? Dann entdecke jetzt Enies "Beeren-Special":

Beerenkuchen

Himmlische Beerenkuchen

Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren: diese Backrezepte für leckere Beerenkuchen überzeugen einfach jeden!

  • 25.04.2022
  • 15:39 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group