Anzeige
Raffiniert, lecker und im Handumdrehen fertig - Beerenkuchen mit Zitronenkeks-Boden!

Beerenkuchen mit Zitronenkeks-Boden

Enies Beerenkuchen mit Zitronenkeks-Boden ist der perfekte Kuchen, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Den Boden bilden Zitronen-Vollkornkekse. Dieser wird mit einer leckeren Masse aus Mascarpone, Orangensaft und gemischten Beeren getoppt. 

Anzeige

Beerenkuchen mit Zitronenkeks-Boden: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

1

FÜR DEN BODEN

200 g

Zitronen-Vollkornkekse

100 g

flüssige Butter

1

FÜR DIE MASSE

300 g

gemischte frische Beeren

150 g

Mascarpone

50 ml

Orangensaft

1 Spritzer

Zitronensaft

2 TL

Puderzucker

1 Zweig

Minze

1 Zweig

Basilikum

3 - 4 tablespoon

weiße Schokoladenraspeln

Für den Boden: 

  • Die Kekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Die Masse in die Springform drücken. Den Boden in den Kühlschrank stellen.

Für die Masse: 

  • In einer Schüssel Mascarpone, Orangen- und Zitronensaft zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  • Beeren waschen und gut abtropfen lassen. 
  • Den Boden mit der Mascarpone-Masse bestreichen und die Beeren darauf verteilen. 
  • Dann nach Belieben mit Minze, Basilikum und weißen Schokoraspeln dekorieren. Fertig!

>> Zur Videoanleitung: 

Weitere beerenstarke Rezepte findest du hier: 
Enie backt: Rezept-Bild Erdbeer-Mascarpone-Torte

Himmlische Beerenkuchen

Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren: diese Backrezepte für leckere Beerenkuchen überzeugen einfach jeden!


© 2022 Seven.One Entertainment Group