Wenig Aufwand, viel Geschmack - das Beeren-Topfen-Gratin!

Beeren-Topfen-Gratin

Enies Beeren-Topfen-Gratin ist nicht nur super lecker, für die Zubereitung braucht man nur 5 Zutaten und 5 Minuten. Das kleine Quark-Dessert wird in kleinen Soufflé-Förmchen gebacken und serviert. Die frischen Beeren sorgen für einen fruchtigen Frischekick. 

Beeren-Topfen-Gratin: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 6 Min
  • Gesamtzeit 21 Min

400 g

Beeren

4

Eier

50 g

Puderzucker

50 g

Honig

200 g

Quark (40 % Fett)

2 EL

Butter für die Förmchen

3-4 tablespoon

Puderzucker zum Bestäuben

  • Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  • Die Förmchen mit etwas Butter einfetten, die Beeren verlesen und in die Förmchen verteilen.
  • Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einem Handrührgerät aufschlagen, nach und nach den Puderzucker zugeben und steif schlagen.
  • Die Eigelbe mit dem Honig schaumig rühren, danach den Quark zugeben und den Eischnee mit einem Schneebesen unterheben.
  • Die Quarkmasse über den Beeren verteilen und ca. 4-6 Minuten bei 250 Grad goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

>> Zur Videoanleitung: 

Weitere leckere Beeren-Rezepte gibt es hier: 

Beerenkuchen

Himmlische Beerenkuchen

Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren: diese Backrezepte für leckere Beerenkuchen überzeugen einfach jeden!

  • 25.04.2022
  • 15:39 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group