Leckere Hummingbird-Muffins

Ananas-Banane-Nuss-Muffins

Article Image Media
© sixx

Mit den Hummingbird-Muffins zaubert uns Enie eine tolles Rezept, das sowohl fruchtig als auch nussig ist. Ananas, Bananen und Pecannüsse sind ein tolle Kombination. Hier gibt es das Rezept zu den leckeren Ananas-Banane-Nuss-Muffins!

Verzierung:

1 Portion

getrocknete Ananasscheiben

1 TL

Backpulver

300 g

Margarine

4

Eier

300 g

Mehl

200 ml

Milch

120 g

Zucker

2 TL

Vanillezucker

1 ganze

Banane

100 g

Pecannüsse

1 Dose

Ananasstücke

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

Schritt 1:
Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Den gesiebten Mehl-Backpulvermix mit der Milch dazugeben und unterrühren.

Schritt 2:
Die Banane mit einer Gabel verkneten und unter den Teig mixen.

Schritt 3:
Die Hälfte der Pecannüsse mit einem Nudelholz klein hacken und unter den Teig mischen.

Schritt 4:
Nachdem der Teigmix nun in die Muffinformen eingefüllt wurde, wird in jede Form zusätzlich ein Stückchen Ananas gedrückt.

Schritt 5:
Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 190 Grad für 12-15 min backen.

Schritt 6:
Nach der Backzeit in die noch warmen Muffins die getrockneten Ananasscheiben und eine Pecannuss einstecken.

Hier geht's zur Videoanleitung: 

Enie backt: Rezept-Bild Blaubeermuffins

Backrezepte für leckere Muffins

Ob herzhaft oder süß: Bei Enies Muffin-Rezepten findet ihr den passenden Muffin für jede Gelegenheit. Hier gibt's süße und herzhafte Rezepte!

Mehr Informationen
 Festtags-Gugelhupf mit Cranberries

Festtags-Gugelhupf mit Cranberries

  • Video
  • 06:29 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group