Eine tolle Verpackung für Deinen Lieblingskuchen

DIY-Kuchenkarton

Enie zeigt, wie man mit wenig Aufwand einen tollen Kuchenkarton bastelt. Der sieht nicht nur gut aus, sondern schützt deinen Lieblingskuchen auch beim Transport. Beim Farbdesign und der Dekoration sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. 

DIY Kuchenkarton: Anleitung 

Material:

  • Karton
  • Geschenkpapier
  • Falzbein
  • Schere
  • Cutter
  • Bleistift
  • Vorlage
  • Klebestick

Anleitung:

  1. Als Erstes zeichnet Ihr die Vorlage 8 x auf den Karton und schneidet sie aus.
  2. Nun faltet ihr die einzelnen Kuchenkartons an den vorgezeichneten Stellen. Die Kuchenverpackung sollte jetzt zu erkennen sein.
  3. Anschließend die Ränder mit Kleber versehen und miteinander verbinden.
  4. Jetzt bekommt die Kuchenverpackung noch eine Verzierung. Dafür schneidet Ihr ein Dreieck aus dem Geschenkpapier und klebt es oben auf die Kuchenverpackung.
  5. Zum Schluss schneidet ihr mit dem Cutter noch einen Schlitz für die Lasche ein. 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

>> Zur Videoanleitung:


© 2022 Seven.One Entertainment Group