- Bildquelle: Facebook/cworiginals © Facebook/cworiginals

Am Ende des Finales von Staffel 3 bleibt die Frage, wie es mit "The Originals" weitergehen soll. Marcel wird durch Luciens Serum zum Biest und beißt Kol und Elijah. Auch Freya wird vergiftet und die verfluchte Rebekah taucht auf, um Marcel zu bremsen, kann ihn jedoch nicht von seinem Rachefeldzug gegen die Mikaelsons abbringen. Nur indem Klaus alias Joseph Morgan (35) das ultimative Opfer bringt und sich seinem einstigen Schützling stellt, kann er seine Familie vor dem sicheren Tod bewahren. Nachdem Klaus seine Geschwister in der Vergangenheit oft verletzte und Jahrhunderte mit Dolchen in der Brust in Särgen einsperrte, riskiert er in der finalen Episode sein Leben.

"The Originals" fassen einen riskanten Plan

Im Laufe des Finales der Staffel 3 wird Klaus bewusst, dass Marcel es in erster Linie auf ihn abgesehen hat. Um zu verhindern das Hayley oder Hope ins Kreuzfeuer geraten, beschließt Klaus, sich freiwillig dem Urteil von Marcel und dem wütenden Mob seiner Vampir-Nachkommen zu stellen. Laut Freya ist das "der einfache Teil" des Plans. Der schwierige Part: Klaus muss überleben, um seine Geschwister zu retten. Mithilfe von Rebekah gelingt ihm das. Die Meute verurteilt ihn zu einem Schicksal, das "schlimmer als der Tod" ist: Marcel ersticht Klaus mit Papa Tundes Dolch. Fortan muss der Ur-Vampir Höllenqualen leiden. Freya gelingt es jedoch, ihren Bruder als Anker für einen Zauber zu benutzen. Sie bindet ihr Leben und die ihrer Geschwister an Klaus, sodass alle in einen magischen Schlaf fallen. In der Zwischenzeit macht sich Hayley auf die Suche nach einem Heilmittel für ihre Familie.

Wie geht es nach Staffel 3 weiter?

Bislang gibt es keinen offiziellen Starttermin für die vierte Staffel von "The Originals". Gerüchten zufolge sollen die neuen Folgen im Frühjahr 2017 anlaufen. Produzent Michael Narducci freut sich schon jetzt. "Ich denke, dass alle Geschwister wissen, dass ihr Bruder Klaus das ultimative Opfer für sie gebracht hat", sagt er im Gespräch mit "Entertainment Weekly". "Sie müssen sich zusammenraufen und ihren Bruder rausholen. Ich freu mich, dass diesmal die Geschwister entscheiden: 'Wir können unseren Bruder Klaus nicht im Stich lassen.'"