- Bildquelle: sixx © sixx

Kochtipps und Rezepte

Kindergerichte gesünder machen

Nudeln mit Tomatensoße:

"Küchenkönigin"-Moderator Mike Süsser zeigt uns seine Künste am Her...
Küchenkönigin: Mike Süsser macht leckere und gesunde Nudeln mit Tomatensoße. © sixx

Auch dieses Kinderrezept geht gesünder. Statt der Spaghetti aus Hartweizen gibt es Vollkornpasta oder Dinkelspaghetti. Wenn die Nudeln mit der Tomatensoße vermischt werden, dann sehen die Kinder den farblichen Unterschied der Nudeln vermutlich gar nicht. Auch bei der Soße geht es gesünder. Auch hier gilt: Die Soße ist vitaminreicher, wenn sie frisch zubereitet wird. Weniger Zucker, mehr Tomaten lautet die Devise. Anschließend mit Olivenöl und Knoblauch abschmecken. In Smiley-Form dekorierte Basilikumblätter machen den Kindern zusätzlich Appetit auf etwas Grünes.

Pfannkuchen:

"Küchenkönigin"-Moderator Mike Süsser zeigt uns seine Künste am Her...
Küchenkönigin: Mike Süsser macht Pfannkuchen für Kinder, die auch noch gesund sind. © sixx

Zunächst einmal sind alle Fertigprodukte aus dem Supermarkt tabu. Für die Kinder wird der Pfannkuchenteig selbst angerührt. Dabei einfach die Hälfte an Zucker weglassen. Bei herzhaften Pfannkuchen sogar den Zucker komplett weglassen. Auch das Weizenmehl hat ausgedient, Vollkornmehl ist gesünder und schmeckt mindestens genauso gut. Zusätzlich etwas Obst wie Erdbeeren in den Teig mischen, das sorgt für Geschmack und Süße. Beim Braten einfach eine beschichtete Pfanne nehmen, damit beim Öl gespart werden kann. Auch da heißt es: lieber hochwertiges Pflanzenöl statt Bratfett verwenden. Den fertigen Pfannkuchen mit einem Küchenpapier abtupfen, um dem Fett zusätzlich eins auszuwischen. Statt Schokolade oder Marmelade einfach selbst gemachten Apfelmus oder Obststücken auf den Pfannkuchen verteilen.

Seht euch zum Thema gesunde Kindergerichte die Videoanleitung weiter oben von "Küchenkönigin"-Moderator Mike Süsser an!

Born to be child? So schmecken Kindergerichte auch Erwachsenen - Küchenkönigin macht es vor!

Weitere Rezepte gibt es auch bei Jamie Oliver und auf fem.com!

Weitere beliebte Sendungen: