- Bildquelle: sixx © sixx

Kochtipps und Rezepte

Vitamin im Gemüse erhalten

Gemüse blanchieren:

  • (Salz-)Wasser in einem großen, breiten Topf zum Kochen bringen
  • Das vorbereitete Gemüse in kleinen Portionen 3-5 Minuten kochen (kleine Portionen, da das Wasser die ganze Zeit über am Kochen bleiben soll)
  • Wenn das Gemüse eingefroren oder erst später weiterverarbeitet wird, nach dem Blanchieren in einem Sieb in Eiswasser tauchen à der Garprozess wird unterbrochen, das Gemüse behält Farbe und Struktur
  • Blanchieren nennt man es, wenn man Obst, Gemüse oder auch Fleisch kurz mit kochendem Wasser überbrüht oder kurz in kochendes Wasser taucht
"Küchenkönigin"-Moderator Jan Köppen zeigt uns seine Künste am Herd...
Küchenkönigin: Jan Köppen blanchiert Gemüse. © sixx

Gemüse nicht verkochen:

  • Gemüse möglichst frisch verwenden
  • Gemüse nie im Wasser liegen lassen, sondern in einem Sieb abspülen
  • In wenig Wasser kurz garen, evtl. ein bisschen Butter dazu geben
  • nicht längere Zeit im Wasser liegen lassen, direkt abgießen
  • Die übrig gebliebene Garflüssigkeit kann für Suppen oder Saucen verwendet werden, damit die Nährstoffe nicht verloren gehen
  • Erst kurz vor dem Verzehr Gemüse vor- und zubereiten, das erhält die Vitamine!

Seht euch zum Thema Gemüse blanchieren die Videoanleitung weiter oben von "Küchenkönigin"-Moderator Jan Köppen an!

Oh Veggie-Day? So schmeckt das Gemüse garantiert - Küchenkönigin macht es vor!

Weitere Rezepte gibt es auch bei Jamie Oliver und auf fem.com!