VornameRandy
NachnameEngelhard
Alter40
Geburtstag27.09.1978
GeburtsortZwickau
Geschlechtmännlich

Tattoos by Randy Engelhard:

Der 36-jährige Tätowierer Randy Engelhard ist ein richtiger Mann von Welt: Er beobachtete schon hautnah wilde Tiere in Kanada, erforschte Höhlen in Neuseeland und machte Trips in den Dschungel Brasiliens. Seine Reisen verknüpft er dabei mit Besuchen auf den weltweiten Tattoo Conventions. Es gibt also (fast) nichts, was Randy noch nicht gesehen hätte. Hier könnt ihr noch mehr über den Weltenbummler erfahren:

Geburtsdatum/Ort:
27.09.1978, Zwickau

Ausbildung:
Fliesenleger

Wie bist du zum Tätowieren gekommen?
Zeichnen war schon mein Hobby, seitdem ich einen Stift halten kann! Schon seit der Schulzeit war mein größter Wunsch zu tätowieren!

Was war dein erstes Tattoo?
Ein Drachen auf dem linken Oberarm

Was ist dein Lieblingsmotiv?
Meine Medusa auf meinem rechten Unterarm

Wie lang war deine längste Tattoo-Session?
9 Stunden an mir selber - und meine längste Session an einem Kunden war 11 Stunden!

Wie viele Tattoos hast du selbst?
Ein riesiges zusammenhängendes!

Welche Körperstelle tätowierst du am liebsten? Welche nicht so gerne?
Waden und Oberschenkel sind meine Favoriten. Nicht so gerne mache ich Rippen und Bauchdecken.

Welche Tattoos liegen grad im Trend?
Ich will zu diesem Thema Trend überhaupt nichts sagen, da Tattoos mit Trends und Mode überhaupt nichts zu tun haben!

Bist du noch anderweitig künstlerisch tätig?

In meiner Freizeit mit Öl, Kohle, Acryl und Holzbuntstiften.

Was sind deine drei Tipps für jeden, der sich ein Tattoo machen lassen will bzw. ein Cover-Up haben will?
Erst nachdenken, dann zweitens den richten Artist/Shop finden zu dem mein Stil passt und drittens nicht an Wartezeit und Kosten festmachen (niemals an Zeit und Geld sparen!)

Was ist deine Einstellung zum Arschgeweih?
Da habe ich dieselbe Einstellung wie zum Thema Trend. Bestes Beispiel dafür, dass man es nach dem Trend/Hype nicht mehr ablegen kann (Trend vorbei? Mhhh und nun?)

Was ist die abgefahrenste Cover-Up-Geschichte, die dir bisher widerfahren ist?
Abgefahren ist es immer wieder, wenn man zum Beispiel Portraits von vergangenen Beziehungen covert und die Geschichten dazu erfährt. Da kommt alles vor: Wetten verloren, besoffen gewesen und nichts mehr davon gewusst, oder falschen Tätowierer und unglücklichen Zeitpunkt gewählt

Bisherige Tattoo-Erfahrungen:  
In Deutschland habe ich fast jede Ecke besucht und fast jede Tattoo Convention!

Weltweit habe ich schon folgende Orte bereist:
Wien, Zürich, Amsterdam, Rotterdam, Kopenhagen, Krakau, Moskau, Mailand, London, Doncaster, Paris, Liechtenstein, Hamme, Capetown, Rio, Sao Paulo, Venezuela, Miami, New York, Los Angeles, Las Vegas, Calgary, Hong Kong, Toronto, Tokio, Sydney, Melbourne, New Plymouth nur um ein paar Städte auf der ganzen Welt aufzuzählen…

Besondere Reise-Erlebnisse:
Höhlen erforschen, tauchen in Neuseeland, wilde Tiere hautnah in Kanada erleben, Dschungel-Trips in Brasilien...Man merkt ich reise sehr gerne und nehme mir auch immer etwas Zeit zwischen der Arbeit um die verschiedenen Länder zu erforschen und kennenzulernen. 

Prägende Erlebnisse im Leben:
Ich tätowierte meiner Mutti ein Kinderfoto von mir selbst aus meiner Kindheit. Nichts geht über meine eigene Familie und meine große Liebe Janine. Die prägt mich jeden einzelnen Tag in meinem Leben.