Jede/r hat schon einmal gebacken. Manche mehr, manche weniger. Und bei jedem löst Backen ein anderes Gefühl aus. Moderatorin Enie van de Meiklokjes und Comedian Ole Lehmann sprechen mit ihren Gästen in "Sweet & Easy - Der Podcast" über Leidenschaft in der Backstube, traditionsreiche Familienrezepte und absolute Lieblingsgebäcke. Was war ihre erste Backerfahrung? Und wie entwickelte sich daraus eine Leidenschaft?

Im Podcast sind Persönlichkeiten aus ganz unterschiedlichen Bereichen (Gastro, TV, Fotografie etc.) zu Gast, die eines gemeinsam haben: Die Liebe zu Torten, Kuchen und anderen Köstlichkeiten. 

Ein perfektes Team: Enie van de Meiklokjes und Ole Lehmann

Was begeistert sie am Backen? Etwa die Kreativität ausleben, Entspannung, Neues ausprobieren oder andere verwöhnen? Enie und Ole wollen alles über die Motivation ihrer Gäste wissen. Somit werden nicht nur Rezepte besprochen, sondern auch private Anekdoten geteilt. Neben kulinarischen Zeitreisen erfahren die Hörer jede Menge über aktuelle Backtrends und außergewöhnliche Lebensmittel. Profis verraten Tipps und Tricks zu Backtechniken und auch das ein oder andere, altbewährte Hausmittel kommt hier zum Vorschein.

Es werden Geschichten erzählt über das Backen, das Leben und alles was drumherum passiert. Enie und Ole wollen auch eure eigenen Backwerke sehen: Postet Fotos mit dem Hashtag #sweetandeasy! Habt ihr Back-Tipps für Enie und Ole? Schreibt uns bei Instagram/sweetandeasy­_eniebackt. 

>> "Sweet & Easy - Der Podcast" findet ihr auch hier oder überall, wo es Podcasts gibt!

Das passiert Folge 5: Zwischen Tradition und Innovation

In der fünften Folge begrüßen Enie und Ole: Martin Wittwer. Der Konditormeister ist einer der Gründer der Berliner "Konditorei W", in der vertraute Tradition auf zeitgemäße Innovation trifft. So verbindet er mit seiner Geschäftspartnerin Cosima Winkelmann zum Beispiel auch Eis mit Torte und plant Berlins erste Eis-Konditorei zu eröffnen. Enie und Martin verbindet zudem eine witzige Geschichte: "Die Mango Katastrophe". Was genau es damit auf sich hat und was man heutzutage alles bei Hochzeitstorten beachten sollte, erzählt uns Martin mit einer großen Begeisterung für seinen Beruf.