Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN TEIG
225 gMehl
9 ELkalte Butter
3 ELpflanzliches Öl
1 Prise Salz
4 -6 ELkaltes Wasser
0 FÜR DIE FÜLLUNG
225 gfeinster Zucker
5 ELMaisstärke
1 Prise Salz
240 mlWasser
120 mlMilch
4 Eigelb, Größe L
100 mlfrischer Zitronensaft
2 TLfrisch geriebene Zitronenschale
0 FÜR DEN BAISER
4 Eiweiß
75 gZucker
1 -2Tropfen blaue Lebensmittelfarbe
0 FÜR DIE DEKO
1 Handvoll Gummihaifische
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Zitronenkuchen mit Baiser: Rezept und Zubereitung

1 x rechteckige Twist-Off-Form, 28x21cm

6448537-554_92

Schritt 1: Zubereitung des Teigs 

Alle Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine vermengen. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig mit einem bemehlten Nudelholz in einen Kreis ausrollen. Der ausgerollte Teig in die Twist-Off-Tarte-Form geben (Tarteform). Anschließend mit einer Gabel den Teig einstechen und 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Schritt 2: Boden backen

Die Schale auf der mittleren Ebene des Ofens ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen. Dann den Kuchenboden abkühlen lassen.

Schritt 3: Zitronen-Creme zubereiten

Währenddessen kann die Füllung vorbereitet werden. Dazu in einem Topf Zucker, Maisstärke und Salz vermischen und nach und nach Wasser und Milch einrühren bis die Maisstärke gelöst ist. Die Milchmischung bei mäßiger Hitze rühren und zum Kochen bringen. In einer Schüssel das Eigelb verrühren und nach und nach unter die Milchmischung rühren. Mischung 3 Minuten gut verrühren. Den Topf vom Herd nehmen, Zitronensaft und Schale hinzugeben. Dann die Puddingmasse auf den gebackenen Boden geben und im Kühlschrank erkalten lassen.

Schritt 4: Baiser herstellen

Für das Baiser Eiweiß mit einem Mixer steif schlagen Den Zucker und die blaue Lebensmittelfarbe unterrühren. Das Baiser auf den Kuchen geben und für ca. 7 - 10 Minuten (je nach Konsistenz) bei 100 Grad stocken lassen. 

Schritt 5: Abkühlen und dekorieren

Den Kuchen abkühlen lassen und mit Haifisch-Gummitieren dekorieren.

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Für jeden Anlass das Richtige: 

Weitere Rezepte für köstliche Zitronenkuchen: