Das brauchst du für die Eierschalen-Kerzen:

-         Rohe Eier

-         Kerzenwachsgranulat

-         Docht

-         Kochtopf

-         Blechdose

-         Zahnstocher

Anleitung:

Schritt 1:

Die Eierschalen in der Mitte aufschlagen und Eigelb und Eiweiß in eine Schüssel geben. Die Eierschalen mit etwas Spülmittel auswaschen und trocknen lassen.

Schritt 2:

Das Kerzenwachsgranulat am besten in eine Blechdose geben und in einem Topf mit Wasser schmelzen.

Schritt 3:

Den Docht um einen Zahnstocher wickeln und mittig über der Eierschale positionieren.

Schritt 4:

Nun das geschmolzene Kerzenwachsgranulat in die Eierschale gießen und aushärten lassen, bis das Wachs fest geworden ist.

Noch mehr leckere Rezepte: