Zutaten fürPortionen

0 Für den Teig:
2 ELweiche Butter
1 GlasSauerkirschen
100 gPuderzucker
50 gMehl
50 gSpeisestärke
2 TLBackpulver
2 Eier (M)
150 mlEierlikör
100 mlSonnenblumenöl
0 Für die Creme:
1 Vanilleschote
2 ELZucker
250 gDoppelrahmfrischkäse
250 gMascarpone
25 -50 ggehackte Pistazienkerne

Schritt 1:

Puderzucker, Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier, Butter, Eierlikör und Öl zugeben und alles mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. In die Springform (24 cm) füllen. Die Kirschen abgießen und darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der mittleren Schiene 40 - 45 Minuten backen.

zutaten_gastrezept_sauerkirschtorte-mit-eierlikör

Schritt 2:

Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Zucker, Doppelrahmfrischkäse und Mascarpone zu einer gleichmäßigen Creme verrühren. Wer will kann etwa 25g Pistazien in die Creme geben.

Schritt 3:

Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kurz vor dem Servieren auf den Kuchen spritzen. Mit Eierlikör übergießen und mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.

Lecker Mascarpone! Für alle, die nicht genug davon bekommen, haben wir den leckeren Naked Cake mit Mascarponecreme - ein Kuchen, mit dem ihr richtig angeben könnt!

Noch mehr leckere Rezepte: