Zutaten fürPortionen

80 gfertiges Popcorn (1/2 Tüte fertiges Popcorn)
115 gButter
500 gMini Marshmallows
1 TLVanillin oder Vanillepaste
100 gKokosraspeln
100 gbunte Zuckerkügelchen
1 Tropfen rosa Lebensmittelfarbe
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Popcorn Marshmallow-Bälle: Rezept und Zubereitung 

6448523-116_80

2 Backbleche

1 Brett 

1 Cake Pop-Halter 

1 verschließbares Glas 

Schritt 1: Marshmallows schmelzen 

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf schmelzen und Vanille unterrühren. Nach und nach Marshmallows dazugeben und so lange rühren bis die Marshmallows geschmolzen und die Mischung völlig glatt ist. Danach Popcorn in eine große Schüssel geben und dabei darauf achten, dass alle Kerne entfernt sind.

Schritt 2: Marshmallow-Creme mit Popcorn vermengen

Die warme Marshmallow-Mischung über das Popcorn gießen und gut umrühren, damit überall genügend Marshmallowcreme rankommt. Nach Belieben etwas beimischen (z.B. Smarties).

Schritt 3: Kokosraspeln einfärben 

Kokosraspeln einfärben: Dazu Kokosraspeln, einen Teelöffel Wasser und einen Spritzer rosa Lebensmittelfarbe in das verschließbare Glas geben, verschließen und gut schütteln bis sich die Farbe auf die Raspeln verteilt hat.

Schritt 4: Kugeln formen 

Mit nassen Händen die Popcornmischung zu Kugeln formen, auf einen Cake-Pop Stiel stecken, ggf. Form noch mal festdrücken, und danach die Kugeln (nach Belieben) in den bunten Kokosraspeln oder/und in den Zuckerkügelchen wälzen.
Die Bälle nicht zu groß machen, weil sie sonst auseinander fallen. Immer mit nassen Händen formen, so klappt’s am besten.

Schritt 5: Kugeln kühl lagern 

Zum Abkühlen auf ein Brett / Backblech o.ä. mit Backpapier legen. Bei Hitze unbedingt in den Kühlschrank legen.

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke jetzt Enies kleine Gebäcke: 

Weitere Cake Pop-Rezepte