Enie backt: Plätzchenrettung

Plätzchendessert

Enies beste Reste: Nach der Plätzcheninvasion zu Weihnachten muss was neues her! Enie zeigt wie schnell und einfach aus Plätzchen ein leckeres Dessert wird.

29.09.2014
Zutaten für Portionen
0 Alte Plätzchen und Kekse
0 Einmach-Gläser
1 Vanille-Pudding
1 Rote Grütze

Vorbereitungszeit: 15 Minuten


Die Zubereitung geht blitzschnell: Die Plätzchen in einer Tüte mit der Hand oder einem Nudelholz zerkleinern. Danach die Einmach-Gläser abwechselnd mit Plätzchen-Krümeln, Vanille-Pudding und Roter Grütze befüllen. Fertig. So schnell kann aus alten Plätzchen ein pfiffiges Dessert gezaubert werden!

Mit den alten Plätzchen kann man auch die Frischkäsetorte aus "Sweet & Easy - Enie backt" Folge 6 "Heute bleibt der Ofen kalt" zaubern. Einfach anstelle der Löffelbiskuits die Plätzchen nehmen.

Und wer noch Inspiration für neue Plätzchensorten sucht. Wie wäre es mit den Plätzchen mit Zuckerguss von Enie!