Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN MANDELRÜHRTEIG:
125 gButter
125 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 PriseSalz
3 Eier
175 gWeizen- oder Dinkelmehl
100 ggemahlene Mandeln
1 FÜR DEN BELAG:
750 gPflaumen
1 FÜR DIE SCHOKOMOUSSE:
450 mlMilch
100 gPuderzucker
200 gButter
1 PäckchenSchokopuddingpulver
200 gZartbitterschokolade
1 PäckchenVanillezucker
1 PriseZimt
1 FÜR DIE DEKO:
100 gMandeln
50 gZucker
50 gZartbitterschokolade

Schritt 1:

Für den Teig aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig vorbereiten. Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillezucker zufügen, nacheinander die Eier zugeben, weiterrühren. Mehl und Backpulver sieben und in den Teig geben, gemahlene Mandeln unterheben. Die Backform einfetten und den Teig einfüllen. (1 Springform, Durchmesser 26 cm)

PflaumenSchokomousse_Zutaten

Schritt 2:

Pflaumen waschen, entkernen und vierteln und ganz dicht auf dem Teig verteilen und bei 175°C für 45 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Schritt 3:

Für die Mousse die Milch mit Puddingpulver verrühren und dann zum Kochen bringen. Die Masse bei Zimmertemperatur mit Klarsichtfolie abgedeckt auskühlen lassen.

Butter auf Zimmertemperatur bringen, schaumig schlagen und löffelweise unter den Pudding rühren bis eine Schokobuttercreme entsteht. Die Zartbitterschokolade bei ganz niedriger Hitze zum Schmelzen bringen, auskühlen lassen. Jetzt die Buttercreme langsam mit Puderzucker verrühren und ganz langsam die Zartbitterschokolade untermengen. Die Masse kurz kalt stellen.

Schritt 4:

Für die Dekoration die gehackten Mandeln mit dem Zucker in einer Pfanne anrösten.

Die Schokomousse in einen Spitzbeutel geben und große Tupfen auf den Mandel/Pflaumenboden geben.

Die gehobelte Schokolade und die gerösteten Mandeln auf der Torte verteilen und es sich dann schmecken lassen. 

Lust auf mehr Schokomousse-Genuss? Dann probiert doch mal Enies leckere Schokomousse-Torte. Und für wahre Schoko-Fans ist Enies Speed & Easy: Freak Shake genau das Richtige.

Noch mehr leckere Rezepte: