Zutaten fürPortionen

0 Biskuitteig-Zutaten:
4 Eier (Gr. M)
200 g Zucker
1 Prise Salz
150 g Mehl
50 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
0 Für die Verzierung:
300 g Zartbitter-Kuvertüre
1 Portion Dunkle Schokoraspel
1 Portion Silberperlen
1 Portion Fett für die Form
1 Portion Mehl für die Form
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Schritt 1:
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, daraufsieben und vorsichtig unterheben.

Schritt 2:
Lammform (ca. 0,7 Liter Inhalt) fetten, mit Mehl ausstreuen und zusammensetzen. Teig einfüllen, Form auf ein Backblech stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.

Schritt 3:
Lamm aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, kurz ruhen lassen. Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 4:
Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Lamm mit Kuvertüre überziehen und Schokoraspel oder Schoko Stäbchen darüber streuen. Silberperlen als Augen an die Seiten des Kopfes setzen. Trocknen lassen.

Ihr wollt noch mehr Leckereien an Ostern? Dann probiert doch mal die Rosen-Cupcakes oder ein Apfel Crumble von Enie!

Noch mehr leckere Rezepte: