Zutaten fürPortionen

80 g Butter, kalt, gehackt
1 Ei Gr.M, kalt
4 Päckchen Vanillezucker (ca. 30 g)
50 g Zucker
½ abgeriebene Schale einer BIO-Zitrone
1 Prise Salz
200 g Weizenmehl
50 g Mandeln, ganze mit Schale
50 g Pistazien, ganz, ohne Schale
50 g Haselnüsse
50 g Cashewkerne
150 g weiße Schoko-Tröpfchen
1 Portion Nonpareilles grün und rot
1 Schälchen Zuckerrosen rot
1 Ausstecher rund ca. 6 cm Durchmesser (Metall)
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Schritt 1:
Butter, Ei, Zucker, Zitronenschale und Salz mit dem Mixer cremig schlagen. Mit den Knethaken das Mehl einarbeiten.

Schritt 2:
Von Hand die Nüsse gleichmäßig einkneten.

Schritt 3:
Auf einer bemehlten Unterlage ca. 10 mm dick auswellen. Mit dem Ausstecher Kreise ausstechen (verlangt etwas Kraft, ruhig die Nüsse mit dem Ausstecher teilen).

Schritt 4:
Auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober-Unterhitze 15 Minuten backen - die Kekse sollen hell bleiben und nicht anbräunen!

Schritt 5:
Auskühlen lassen. Auf der Oberseite mit im Wasserbad geschmolzener weißer Schokolade bestreichen, mit Dekor verzieren.

Mit der Videoanleitung weiter oben ist es ganz einfach die leckeren Kekse nachzubacken!

Ihr habt Lust auf noch mehr Kekse? Unter Enies Cantuccini-Trio ist sicher was für euch dabei!

Noch mehr leckere Rezepte: