Zutaten fürPortionen

80 g Butter, kalt, gehackt
1 Ei Gr.M, kalt
4 Päckchen Vanillezucker (ca. 30 g)
50 g Zucker
½ abgeriebene Schale einer BIO-Zitrone
1 Prise Salz
200 g Weizenmehl
50 g Mandeln, ganze mit Schale
50 g Pistazien, ganz, ohne Schale
50 g Haselnüsse
50 g Cashewkerne
150 g weiße Schoko-Tröpfchen
1 Portion Nonpareilles grün und rot
1 Schälchen Zuckerrosen rot
1 Ausstecher rund ca. 6 cm Durchmesser (Metall)
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Schritt 1:
Butter, Ei, Zucker, Zitronenschale und Salz mit dem Mixer cremig schlagen. Mit den Knethaken das Mehl einarbeiten.

Schritt 2:
Von Hand die Nüsse gleichmäßig einkneten.

Schritt 3:
Auf einer bemehlten Unterlage ca. 10 mm dick auswellen. Mit dem Ausstecher Kreise ausstechen (verlangt etwas Kraft, ruhig die Nüsse mit dem Ausstecher teilen).

Schritt 4:
Auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober-Unterhitze 15 Minuten backen - die Kekse sollen hell bleiben und nicht anbräunen!

Schritt 5:
Auskühlen lassen. Auf der Oberseite mit im Wasserbad geschmolzener weißer Schokolade bestreichen, mit Dekor verzieren.

Mit der Videoanleitung weiter oben ist es ganz einfach die leckeren Kekse nachzubacken!