Zutaten fürPortionen

1 FUER DEN BODEN:
200 gButter
150 gbrauner Zucker
1 PriseSalz
3 Eier Gr. M
150 gMehl
30 ggemahlener Mohn
20 gWeizenstärke
1 gehaeufter TLBackpulver
1 FlascheEierlikör
1 FUER DIE CREME:
90 mlMilch
350 mlSahne
2 Vanilleschoten
30 gZucker
3 Eigelbe
4 BlattGelatine
50 ggemahlener Mohn
1 PriseSalz

Schritt 1:

Für den Teig Butter, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Backpulver, Weizenstärke und Mohn mischen und unter die Masse heben. Die Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, Masse in die Form einfüllen und bei 160 Grad Umluft ca. 20 min backen. (Wer will, kann noch das Mark einer Vanilleschote dazugeben).

MohnEierlikörTorte_Zutaten

Schritt 2: 

In den heißen Boden direkt nach dem Backen mit einem Holzstäbchen kleine Löcher piksen und mit Eierlikör beträufeln und abkühlen lassen.

Schritt 3: 

Für die Creme Milch, 50 ml Sahne, Zucker, Salz und die Vanilleschoten aufkochen. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Die Eigelbe mit der heißen Masse angleichen und anschließen komplett in die heiße Milch einrühren. Die eingeweichte Gelatine in die Milchmischung geben und verrühren.

Auf ca. 30 Grad abkühlen lassen. Jetzt erst den Mohn dazugeben und verrühren. 300ml Sahne schlagen und unter die Creme heben.

Schritt 4:

Die fertige Creme auf den ausgekühlten Tortenboden geben und ca. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen.

Dann einen dünnen Guss aus Eierlikör auf die Torte geben. Nun den Kuchen aus der Form lösen, der Eierlikör läuft dann seitlich an der Torte herunter. 

Ihr braucht noch weitere Inspirationen für eurer Sonntags-Kaffeekränzchen? Dann dürft ihr euch den saftigen Marmorkuchen mit Nuss-Nougat-Creme nicht entgehen lassen! 

Noch mehr leckere Rezepte: