Zutaten fürPortionen

0 Für die Käsekuchen-Füllung:
150 gweiche Butter
200 gZucker
4 Eier (Gr. M)
1 PäckchenBourbon-Vanillezucker
6 ELfeiner Grieß
500 gMagerquark
500 gNaturfrischkäse
200 gRumfrüchte
20 gMehl
0 Außerdem:
1 Butter für die Form
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Käsekuchen mit Rumfrüchten, ohne Boden: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zutaten verrühren

Butter, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Grieß, Quark und Frischkäse unter die Eischaummasse rühren.

Schritt 2: Teig fertig stellen

Rumfrüchte abtropfen lassen. Rumfrüchte und Mehl vermischen und vorsichtig unter die Käsemasse ziehen.

Schritt 3: Käsekuchen backen

Die Masse in die gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: Stufe 2) auf dem Rost auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Lust auf mehr Käsekuchen? In unserem Special findet ihr die leckersten Käsekuchen-Rezepte!