Zutaten fürPortionen

3 Eier
110 gweiße Schokolade
110 gDoppelrahmfrischkäse

Zutaten für das einfachste Käsekuchen-Rezept der Welt
Für den köstlichen Käsekuchen braucht ihr nur diese drei Zutaten! © sixx

Zubereitung:

  • Weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen
  • Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen
  • Eier trennen und die abgekühlte Schokolade mit den Eigelben vermengen
  • Mit dem Frischkäse zu einem Teig verrühren
  • Eiweiße steif schlagen und den Eischnee locker unter den Teig heben
  • Teig in eine gefettete Springform (20 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten backen
  • Dann die Temperatur auf 150 °C reduzieren und den Kuchen weitere 15 Minuten backen
  • Ofen ausschalten und den Kuchen noch für weitere 15 Minuten im Ofen stehen lassen
  • Herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Tipps: 

  • Wer mag, dekoriert den Käsekuchen mit Erdbeeren und Puderzucker. Lecker schmeckt auch eine fruchtige Beerensoße oder eine cremige Schokosoße dazu.
  • Hilft gegen Risse im Käsekuchen: Kuchen zwischendurch zwei- bis dreimal aus dem Ofen holen und ihn erkalten lassen. Nach einigen Minuten den Rand mit einem Messer von der Form lösen, damit der Kuchen beim nächsten Backgang weiter aufgehen kann.
  • Der Käsekuchen läuft häufig aus? Enie verrät euch, was dagegen helfen kann

Von Käsekuchen könnt ihr einfach nicht genug bekommen? Wie wäre es denn mal mit einem leckeren donauwelligen Käsekuchen? Und auch Schoko-Liebhaber kommen mit diesem Schoko-Käsekuchen sicher auf ihre Kosten! Viele weitere Rezepte findet ihr auch in unserem Special

Enies beste Käsekuchen-Rezepte