Zutaten fürPortionen

6 Eier
150 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
100 gWeizenin
100 gMehl
1 TLBackpulver
1 ELbrauner Rum
1 ELAmaretto
1 Bio-Limette (Abrieb)
80 ml – 100 mlMilch
1 DosePfirsiche
2 bis 3 Stückreife Maracuja
1 Bio-Limette (Saft)
3 PäckchenSahnesteif
40 gPuderzucker

Zubereitung des Teiges:

Schritt 1:

Den Ofen auf 250 Grad Grill vorheizen.

zutaten_gastrezept_Eierbaumkuchen mit Fruchtpüree

Schritt 2:

Die 24er Springform am Boden mit Backpapier auslegen und mit dem Ring einspannen.

Schritt 3:

Die Eier trennen.

Das Eigelb mit dem Zucker und den Vanillezucker sowie der Prise Salz gut schaumig schlagen (mind. 5 Minuten auf höchster Stufe).

Das Eiweiß mit 1 TL Zucker sehr steif schlagen.

Schritt 4:

Die Limette waschen und mit einer feinen Reibe abreiben.

Schritt 5:

Mehl mit Weizenin und dem Backpulver mischen. Alle Zutaten nach und nach miteinander mit der Milch und dem Limettenabrieb zu einem luftigen Teig vermischen.

Mit Hilfe einer Schöpfkelle und einer Winkelpalette die erste Schicht in die Springform einfüllen und verstreichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene 3 bis 4 Minuten backen.

Schritt 6:

Aus dem Ofen nehmen und wieder eine Kelle voll Teig darauf verteilen und mit der Winkelpalette verstreichen. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.

Pro Schicht die Backzeit um etwa 30 Sekunden verkürzen, da der Teig immer näher an den Grill kommt.

Schritt 7:

Den Kuchen aus der Form lösen und auf ein Abkühlgitter stürzen.

Zubereitung des Fruchtspiegels:

Schritt 1:

Die Pfirsiche aus der Dose in ein Sieb schütten und klein schneiden. Anschließend gemeinsam mit Puderzucker pürieren. Die Maracuja teilen. Das Fruchtfleisch mit den Kernen unterarbeiten. Schließlich mit Saftbinder oder Sahnesteif und Limettensaft dicklich abbinden.

Schritt 2:

Den erkalteten Kuchen auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum setzen. Das Fruchtpüree auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen. Kurz kühlen und genießen.

Pfirsiche zählen zu den erfrischenden Obstsorten. Wenn ihr noch mehr Pfirsichgeschmack wollt, dann haben wir das perfekte Rezept für euch! Probiert mal den Pfirsichkuchen mit Rosmarin-Zitronen-Streuseln. Eine Kombination aus Süßem und Kräutern. Einfach herrlich!

Noch mehr leckere Rezepte: