Zutaten fürPortionen

175 gMandelmehl (Mandelgries)
10 gWeizenmehl
50 gKakaopulver
300 gZucker
280 gEiweiß (von 10 Eiern Größe M)
0 Prise Salz
0 Puderzucker zum Abpudern
300 mlSahne
120 gGlukosesirup
180 gZucker
1 Vanille-Schote
150 gMilchschokolade (ca. 40% Kakao)
1 ,5 TLMixed Spice aus Zimt, Muskat, Koriander, Nelke und Ingwerpulver (selber mischen)
75 gButter
0 Grobes Salz (Flocken)

Schritt 1:

Mandelmehl, Weizenmehl, Kakao und 225g Zucker mischen. Das Eiweiß mit den restlichen 75g Zucker aufschlagen. Den Eischnee unter die Mehlmischung heben, anschließend in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufdressieren, mit einem Durchmesser von ca. 5 cm. Dann mit Puderzucker aus einem feinen Sieb abpudern.

Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Das Blech auf die mittlere Schiene setzen und ca. 15 - 20 min bei 170 Grad backen.

zutaten_schokoburger

Schritt 2:

Die Sahne und den Glukosesirup zusammen erwärmen.

Den Zucker in einem Topf karamellisieren, bis er leicht anfängt zu schäumen. Tipp: 1-2 TL Wasser zugeben, dann kann er nicht so schnell verbrennen.

Den Zucker zum Einrühren kurz vom Herd nehmen. Nun die Sahne-Glukose-Mischung in den schäumenden Zucker einrühren, die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben, dann das Ganze auf 104 Grad Celsius hochkochen und vom Herd nehmen. Schokolade, Butter und die Gewürze einrühren. Diese Masse nun auf ca. 35 Grad abkühlen lassen.

Schritt 3:

Sobald diese Temperatur erreicht ist, zwei Prisen Salzflocken unterrühren. Mit einem Spritzbeutel die ausgekühlten Burger-Hälften befüllen und zusammensetzen.

Ihr seid Schokoholics? Dann probiert den ultimativen Gaumenschmaus aus Schokolade! Die leckere Schokoladen-Mousse-Torte!

Noch mehr leckere Rezepte: